Pura Vida

Pura Vida Costa Rica

Quelle: Heike

Ich bin jemand, der sich dauernd Sorgen, selbst um viele kleine Nichtigkeiten, macht. Dem es schwer fällt sich davon nicht vereinnahmen zu lassen. Deshalb ist meine Lesson to learn from Costa Rica: PURA VIDA! Das Nationalmotto, was man täglich überall auf den Straßen hört, kann bedeuten: ”Pures Leben”, “Nimm’s nicht so schwer”, “Genieße das Leben”, “Alles gut”, “Locker bleiben” … 

Die Ticos zelebrieren dieses Motto auf vielfältige und beeindruckende Weise. Nur ein Beispiel: Auf einer Schotterpiste, auf dem Weg zum Fluß, kamen wir an einem verunglückten Auto vorbei und haben alle mit angepackt, den Wagen, der sich auf der matschigen Straße zudem noch festgefahren hatte, wieder aus dem Dreck und an den Straßenrand zu schieben.

Auf dem Rückweg vom Schwimmen im Fluß ( … ist es normal, dass ein “Baumstamm” flussaufwärts treibt … ) kamen wir wieder an diesem Wagen vorbei und fragten den im Motorraum werkelnden Fahrer, wie’s aussieht. Er so bester Laune: “You know, maybe I’m not gonna fix it today or tomorrow, but eventually I will. Pura vida!”

Wow!

 

Share

Kommentar verfassen