Türkische Socken 2.0

selbstgestrickte tuerkische Socken

selbstgestrickte türkische Socken 2

Quelle: Heike

Saisontechnisch hart an der Grenze, aber Abends im Süden Deutschlands noch unverzichtbar: warme Socken. Nachdem meine heißgeliebten alten Socken aus dem Türkei-Urlaub nun endgültig den Geist aufgegeben haben, war es an der Zeit ihr Andenken zu erhalten und sie in einer etwas augenfreundlicheren Farbkombination annähernd nachzustricken. Ich hatte zuvor noch nie Socken gestrickt, noch nie mehrfarbig und gedruckte Strickanleitungen eh noch nie begriffen. Aber wisst Ihr was, diese Socken zu stricken war easy peasy! Damit ich die anatolischen Sockenproduzenten nicht ins Verderben stürze, kommt hier nur eine Ungefähr-Anleitung.  Sucht Euch drei Farben der gleichen Wolle aus, ein Nadelspiel Stärke 5 und los geht’s. Zum Abschätzen: Für meine Socken Größe 36-38 habe ich 44 Maschen pro Runde gestrickt. Alle Muster müssen durch 4 teilbar sein, könnt Ihr gucken oder selber ausdenken und immer so weiter stricken bis runter zur Ferse. Flux die drei Fersen-Strick-Tutorials von Nadelspiel schauen:

Dann die Ferse dran stricken, immer noch 44 Maschen pro Runde, lustig Muster stricken bis der Fußteil Euch lang genug erscheint und – Überraschung – auch das Fußspitzen-Strick-Tutorial von Nadelspiel schauen:

Stricken, zack, alles noch mal, fertig :-)

Share

Kommentar verfassen